Johnny sucht den Albumtitel (2)

Wir sind noch immer auf der Suche. Ein paar richtig tolle Vorschläge haben und schon erreicht! Aber um möglichst vielen Menschen die Chance zu geben, sich zu beteiligen, lassen wir die Suche noch ein wenig weiterlaufen.

Wie soll unser erstes Live-Album heißen? Habt ihr eine gute Idee für den Titel des Albums? Dann lasst mal hören!

Rock on!

No Illusions – Cover Reveal

Moin, liebe JR-Fans!

Am 25.3. erscheint unsere neue Single „No Illusions“. Und heute erfolgt das Cover Reveal!

So sieht das Cover der neuen Single aus

Auf dem Cover der Single ist diesmal schlicht und einfach ein Foto zu sehen – aber was für eins! Der gute Otte hat diesen Schnappschuss gemacht, als wir gerade „No Illusions“ auf der Bühne des BlattTurbo Bandabend spielten. Matts Gesichtsausdruck ist einfach unbezahlbar, oder?

Was haltet ihr von dem Cover?

Was passiert denn da im Proberaum?

Am Wochenende tobten mehrere schwere Stürme über Aachen. Bäume und Bauzäune fielen um, die Wetterdienste gaben eine Warnung nach der anderen aus. Johnny und Dommie verbarrikadierten sich daraufhin im Proberaum. Dieser befindet sich in einem massiven Luftschutzbunker und kann so ein Stürmchen locker wegstecken.

Als die beiden dann schon mal im Proberaum waren, nutzen sie die Gelegenheit und machten ein paar Aufnahmen. Was dabei rausgekommen ist? Das werden wir bald erfahren! Es wird noch in diesem Jahr neue Songs von Johnny Rocky and the Weekend Warriors geben!

Rock on!

Pläne für 2022

Liebe JR-Fans,

wir wünschen euch ein frohes neues Jahr und hoffen, dass ihr gut reingekommen seid!

Habt ihr schöne Pläne für 2022?

Wir haben uns viel vorgenommen… Einige tolle Termine stehen bereits im Kalender! In den kommenden Tagen werden wir unsere Pläne enthüllen. Folgt uns bei Facebook, Instagram oder hier im Blog, um alle neuen Meldungen tagesaktuell zu erhalten!

Rock on!

Da drin steht, was wir 2022 vorhaben!

Bang Your Head At Home (Again)

wieder mal aktuell: Bang Your Head At Home

Am 20. März 2020 stellten wir dieses Video ins Netz. Eigentlich hätten wir an diesem Tag einen Auftritt gehabt – bei der Night of the Headbanger in Köln. Leider kam ein tückisches kleines Virus dazwischen und der Auftritt wurde verschoben. Die Energie, die wir auf der Bühne versprühen wollten, steckten wir stattdessen in das Lied „Bang Your Head At Home“.

Auch im Winter 21/22 werden wir voraussichtlich viele Abende zu Hause verbringen. Wir machen das Beste daraus, drehen die Stereoanlage auf und legen gute Musik auf. Und hoffen auf viele wilde Konzerte im kommenden Jahr.

Übrigens: In dem oben verlinkten Video hört ihr die rohe Demo-Version des Liedes, die wir mal eben schnell am heimischen Rechner aufgenommen haben. Die „offizielle“ Version könnt ihr auf unserem Album „Call Me“ hören – als Stream bei Spotify oder als CD/Download bei Bandcamp.

Rock on!