Restart in der Gastronomie – mit unserem Matt am Tresen!

Liebe JR-Fans,

nach all den traurigen Nachrichten der vergangenen Tage gibt es jetzt mal wieder etwas Schönes zu berichten.

Die Aachener Kultkneipe „Söller“ hat nach mehreren Monaten des Shutdowns ihre Pforten wieder geöffnet! Am Samstag wurden dort zum ersten Mal seit langer Zeit endlich wieder die durstigen Kehlen der Aachener Schweinerock-Fraktion befeuchtet – und das gleich meterweise! Am Tresen stand kein anderer als unser Matt McHazeman. Sein präzises Timing, das er bei uns an der Gitarre immer wieder unter Beweis stellt, kommt ihm auch beim Zapfen des goldenen Gerstensafts zu Gute.

Wenn alle anderen bedient sind, kann auch Zapfmeister Matt endlich mal ein Bierchen stemmen.

Gemeinsam mit Matt freuen wir uns über den gelungenen Restart im Söller! Hoch die Tassen!

Rock on!

JR

Das neue Album – jetzt vorbestellen!

Das Pre-Order Bundle ist jetzt erhältlich

Liebe JR-Fans,

gefällt euch die Single „Call Me“? Ihr könnt jetzt das ganze Album bestellen! Und nicht nur das: Es gibt für die ganz Schnellen ein limitiertes Pre-Order-Bundle. Dieses schicke Teil enthält:

  • Das Album „Call Me“ als CD (mit 12-seitigem Booklet)
  • Ein T-Shirt oder Girlie-Shirt (die Größe könnt ihr bei der Bestellung angeben)
  • Ein Johnny-Rocky-Feuerzeug und last but not least
  • Eine exklusive und streng limitierte Bonus-DVD mit dem Video zu „School Work Death“ und einer Making-of-Dokumention.

Kurzum: Das Pre-Order-Bundle enthält alles, was echte Fans brauchen, um den Album Release am 3. September standesgemäß zu feiern.

Ihr könnt das Bundle im Online-Shop von Rock Zone Records unter dem folgenden Link finden:

https://www.rockzonerecords.de/p/pre-order-bundle-call-me-voe-03-09-2021-johnny-rocky-and-the-weekend-warriors

Rock on!

JR

So könnt ihr „Call Me“ hören und sehen

Liebe JR-Fans,

das war ja ein wunderschöner Release Day gestern! Wir bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben.

Von jetzt an könnt ihr „Call Me“ jederzeit hören und sogar sehen. Gönnt dem Lied ruhig noch ein paar Streams bei YouTube oder Spotify, damit die Algorithmen merken, dass da was los ist! 🙂

Das Video ist bei YouTube verfügbar.

Der folgende Link führt euch zu den üblichen Streaming-Plattformen (Spotify, iTunes, Deezer, Amazon):

https://lnk.site/call-me

Wir wünschen euch ein wunderbar sonniges Wochenende! Call On!

JR

Call On!

Liebe JR-Fans,

am Freitag erscheint „Call Me“, unsere zweite Single. Um das ein bisschen zu feiern, werden wir ab 20 Uhr einen Livestream über YouTube senden. In diesem Livestream wollen wir – passend zum Titel der Single – telefonieren. Und zwar mit euch!

Wenn ihr wollt, das wir euch anrufen, schickt uns einfach eine Nachricht mit eurer Telefonnummer. Dann bekommt ihr am Freitagabend einen Anruf von uns. Oder ihr ruft uns an – unter der Nummer 0175 6303439 sind wir am Freitag ab 20 Uhr zu erreichen.

Wir freuen uns auf Freitag!

Call On!

JR

Am Freitag kommt “Call Me”

Sie erhörte zum Glück unsere Rufe: Andrea Münster-Martinez

Doch vor dem Erscheinen können wir noch ein kleines Geheimnis lüften: Wir waren bei den Aufnahmen zu „Call Me“ nicht ganz alleine am Werk. Als Very Special Guest hat keine andere als Andrea Münster-Martinez einige bombastische Backing Vocals beigesteuert! Freut euch also auf einen ganz besonders sahnigen Sound bei unserer nächsten Single! Am 9.7. rufen wir an. 🙂

Rock on!

JR

Online-Release-Party!

Liebe JR-Fans,

am Freitag, 28.05., erscheint unsere Single mit dem Titel „School Work Death“. Da es sich um unsere erste (!) Single-Veröffentlichung handelt, muss das natürlich entsprechend gefeiert werden. Wir laden euch daher ganz herzlich zur Online-Release-Party ein!

Der Livestream wird über YouTube laufen

Um daran teilzunehmen, müsst ihr einfach nur auf den Video-Link klicken. Der Livestream startet am 28.05. um 20:00 Uhr. Ihr könnt euch heute schon eine Erinnerung einrichten. Wenn ihr bei YouTube angemeldet seid, könnt ihr uns Nachrichten in den Chat schreiben. Ihr den Livestream natürlich auch ohne YouTube-Anmeldung ansehen, dann aber nicht in den Chat schreiben.

Rock on!

JR

Throwback Thursday: Konzerte im AZ

Unser Johnny hat mal wieder in der Fotokiste gekramt und dabei dieses Bild gefunden. Hier steht er mit unserem treuen Fan und Supporter Christof vor dem Eingang zum Autonomen Zentrum in Aachen. Das waren noch Zeiten, als es Konzerte im AZ (und überhaupt) gab! An diesem Abend spielten unter anderem The Lost Tapes und Ausbruch.

Johnny und Christof vor dem Eingang zum legendären AZ

Wir hoffen auf eine Zukunft mit Konzerten im AZ und anderen Locations! Bis dahin genießen wir das schöne Wetter und gehen ein bisschen im Wald spazieren.

Rock on!